PEN-Präsident José F. A. Oliver – »Tradition muss in die Gegenwart übersetzt werden« [DLF Kultur]

»Mehr Präsenz schaffen für ›schreibende Stimmen‹, das will José F. A. Oliver, der neue Präsident des PEN-Zentrum Deutschland. Dafür möchte er auch das Gespräch mit der abgespaltenen Fraktion in Berlin suchen.«

Link

»Top News« buchen.

Anzeige (falls eingeblendet)