Philipp Schönthaler: »Die Automatisierung des Schreibens« – Jenseits der Genie-Ästhetik [DLF]

»Vom Federkiel zum Laptop: Philipp Schönthaler zeigt in ›Die Automatisierung des Schreibens‹, wie technische Neuerungen das Schreiben verändern – und warum Autorinnen und Autoren vor künstlicher Intelligenz keine Angst haben müssen.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)