Alfred Kerr: Geistreich und gehasst [Wolfgang Stenke, DLF]

»Als Theaterkritiker prägte Alfred Kerr im Kaiserreich und in der Weimarer Republik das Feuilleton. Die Nationalsozialisten verfolgten ihn als politischen Gegner und Juden; er musste ins Exil fliehen. Vor 75 Jahren ist Alfred Kerr gestorben.«

Link

»Top News« buchen.

Anzeige (falls eingeblendet)