Autor Benjamin Lebert: Das Schreiben als Brücke zur Welt [Britta Bürger, DLF Kultur]

»1999 landete er einen Mega-Erfolg mit seinem Roman-Debüt ›Crazy‹. Benjamin Lebert war gerade einmal 17 Jahre alt und wurde vom Medienrummel fast erdrückt. Das Schreiben blieb seine ›Brücke zur Welt‹. Nun ist er auf Lesereise, mit einem Kinderbuch.«

Link

»Top News« buchen.

Anzeige (falls eingeblendet)