Cormac McCarthy – der amerikanische Apokalyptiker ist tot [Angela Schader, NZZ]

»Mit gewaltiger Sprachmacht pflügte Cormac McCarthy die USA zur apokalyptischen Landschaft um; noch als er sich Konventionellerem zuwandte, ging es um die Demontage uramerikanischer Mythen. Nun ist der Schriftsteller im Alter von 89 Jahren verstorben.«

Link

»Top News« buchen.

Anzeige (falls eingeblendet)