Crowdfunding-Aktion läuft: Kupido plant Depot-Buchhandlung für Indie-Verlage [Börsenblatt]

»Der Kölner Kupido Literaturverlag will die erste Depot-Buchhandlung für unabhängige Verlage gründen. Ein Teil der Kosten soll eine Crowdfunding-Kampagne einspielen.«

Link

»Top News« buchen.

Anzeige (falls eingeblendet)