Wenn Autoren sich von Rechercheuren helfen lassen [Maximilian Mengeringhaus, DLF Kultur]

»›Niemand schreibt ein Buch allein‹, sagte Annalena Baerbock, um sich gegen Plagiatsvorwürfe zu ihrem Buch zu wehren. Dafür gab es zu Recht Kritik. Dennoch stimmt das Argument oft: Denn Autoren lassen sich von Rechercheuren helfen.«

Link

»Top News« buchen.

Anzeige (falls eingeblendet)