Zum Tod von Milan Kundera: Romane mit ironischem Lächeln [Martin Becker, DLF]

»Milan Kundera wurde mit ›Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins‹ weltberühmt. Der in der Tschechoslowakei geborene Schriftsteller lebte seit den Siebzigern in Frankreich. Von dort aus schrieb er über das Schwere und Leichte der menschlichen Existenz.«

Link

»Top News« buchen.

Anzeige (falls eingeblendet)