Vergessene Autorinnen der Gruppe 47: Schöne Mädchen für das Fest [Julia Hubernagel, taz]

»Dass bei der Gruppe 47 auch Autorinnen vorlasen, ist fast vergessen. Nicole Seifert erzählt von ihnen und analysiert den damaligen Literaturmachismus.«

Link

»Top News« buchen.

Anzeige (falls eingeblendet)