»Angabe der Person« von Elfriede Jelinek [Hanna Engelmeier, FAZ]

»›Angabe der Person‹ heißt Elfriede Jelineks neues, autobiografisches Buch. Es beginnt mit einer Steuerfahndung – und läuft auf eine Machtdemonstration hinaus: durch Sprache.« (Rowohlt Verlag)

Link

»Top Buch« buchen.

Anzeige (falls eingeblendet)