Hélène Cixous: »Gespräch mit dem Esel« – Schreiben gegen die Machtworte [Eberhard Falcke, DLF]

»Hélène Cixous schreibt feministisch gegen die Sprache des Patriarchats an, aber auch gegen die Festlegungen, die den Gebrauch von Sprache, Begriffen und Zuschreibungen bestimmen. Wie sie das tut, erklärt sie in ihrem Essay ›Gespräch mit dem Esel‹.« (Sonderzahl Verlag)

Link

»Top Buch« buchen.

Anzeige (falls eingeblendet)