Buch über Identitätspolitik: Zwischen Woke und Wahnsinn [Robert Misik, taz]

»Yascha Mounks Buch ›Im Zeitalter der Identität‹ zeigt, wie noble Überzeugungen in Wahnideen eskalieren können.« (Klett Cotta)

Link

»Top Buch« buchen.

Anzeige (falls eingeblendet)