Katholische Kirche: 360.000 Austritte 2021 in Deutschland

»Im vergangenen Jahr sind so viele Menschen aus der katholischen Kirche ausgetreten wie noch nie. 359.338 Katholiken kehrten ihrer Kirche allein 2021 den Rücken, wie die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) in Bonn mitteilt. Das ist ein neuer Negativrekord: ›Für uns ist das die bisher höchste Zahl‹, sagte DBK-Sprecher Matthias Kopp. Die katholische Kirche zählt demnach noch 21.645.875 Mitglieder – das macht 26 Prozent der Gesamtbevölkerung aus.«

(via)


Anzeige (falls eingeblendet)