Openair St.Gallen 2022: 110.000 Besucher*innen

»Nach zwei pandemiebedingt ausgefallenen Ausgaben ist das Openair St.Gallen dieses Jahr ins Sittertobel zurückgekehrt. 110’000 Personen haben laut den Veranstaltern über die vier Tage verteilt das Festival mit Leben gefüllt. Zu grösseren Zwischenfällen sei es nicht gekommen und im Vergleich zu 2019 hatte die Sanität weniger zu tun.«

(via)


Anzeige (falls eingeblendet)