Thomas Crampton: 3 Phasen der Internet-Nutzung durch Journalisten

Thomas Crampton beschreibt in einem interessanten Video (s.u.) die Veränderung des Journalismus im Besonderen und der Medienlandschaft im Allgemeinen durch das Internet. Dem Ganzen nähert er sich dabei aus der Perspektive der Ereignisse seines eigenen Lebens. Doch wer ist Thomas Crampton?

Thomas Crampton worked as a correspondent for the International Herald Tribune and The New York Times for more than a decade, reporting from five continents, writing a column on Asia and covering Asian politics, economics and culture.

Crampton unterscheidet drei Phasen des Einflusses des Internets auf seine und die Arbeit anderer Kollegen:

  1. 1995-1999: Internal Communication
  2. 2000-2004: Research
  3. 2004-today: Social Media

Das Video (10 min.):

via: Thomas Crampton

4 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.