Akteur*in: Thierry Berrod

ARTE-Doku: Das Toiletten-Tabu

ARTE-Doku: Das Toiletten-Tabu

»Wir alle müssen durchschnittlich vier bis fünf Mal am Tag – und doch sind wir, was Toiletten betrifft, nicht alle gleich. Während reiche Länder bei jeder Spülung literweise Wasser verschwenden, hat ein Drittel der Weltbevölkerung überhaupt keinen Zugang zu Toiletten. Toiletten, durch eine neue Brille betrachtet. Und: Wie könnte die Toilette der Zukunft aussehen?«

ARTE-Doku: Urban Exploring in Ruinen und Altbauten – Lost Places

ARTE-Doku: Urban Exploring in Ruinen und Altbauten – Lost Places

»Gerettet werden sie meist von couragierten Einzelkämpfern oder kleinen Gruppen, die in ihnen wertvolle Zeugnisse vergangener Zeitalter erkennen. Manche von ihnen fallen trotz aller Bemühungen modernen Stadtplanungskonzepten zum Opfer. Heute faszinieren diese ›Lost Places‹ weltweit Ruinenfreaks, Stadtstreicher, Umweltaktivisten, Ranger, Künstler und Touristen. Und immer lauter werden die Forderungen, sie für die Nachwelt zu erhalten.«

ARTE-Doku: Sahara – der Wüste die Stirn bieten

ARTE-Doku: Sahara - der Wüste die Stirn bieten

»In einem Jahrhundert hat sich die Sahara 250 Kilometer nach Süden ausgebreitet – über eine 6.000 Kilometer lange Front. Der Boden wurde unfruchtbar, die Menschen mussten fliehen. Marokko und der Senegal haben der Desertifikation entschlossen den Kampf angesagt. Oasen und Palmenhaine sollen im Rahmen eines nachhaltigen Umweltschutzprogramms gerettet werden.«

ARTE-Doku: China – Der Kampf gegen den »Gelben Drachen«

ARTE-Doku: China - Der Kampf gegen den »Gelben Drachen«

»China ist bedroht. Seine uralten, vor langer Zeit im Norden und in der Mitte des Landes entstandenen Wüsten wachsen unaufhörlich. Und neue bilden sich. Aride und semiaride Gebiete bedecken mittlerweile die Hälfte des Landes. Sandstürme kommen aus Regionen, die aus vier Gründen verwüstet sind: Raubbau, Entwaldung, Wassermangel und zunehmende Urbarmachung für die Viehzucht. China kämpft gegen diesen ›Gelben Drachen‹, der das Land zu verschlingen droht.«

ARTE-Doku: Die wunderbaren Kräfte der Hypnose

ARTE-Doku: Die wunderbaren Kräfte der Hypnose

»Immer mehr Ärzte und Chirurgen nehmen bei einer Operation die Hypnose als Ergänzung zur Anästhesie zur Hilfe. Gerade bei der Narkose und Schmerzbehandlung gewinnt Hypnose auch bei Schulmedizinern verstärkt Anerkennung. Kann sie auch bei psychischen Belastungsstörungen wie Traumata, Phobien, Sucht, Depressionen oder Burnout helfen?«