»Auf dem Holzweg« war jemand im Wald auf Wegen zur Holzbeschaffung, die nicht hinaus führten

💡📺📚 Wir sammeln hier kleine Wissensperlen aus Dokus und anderen Quellen, die jeden Smalltalk bereichern.

»Die Redewendung ›Auf dem Holzweg sein‹ beschreibt ein nicht zielführendes Vorgehen und impliziert die Aufforderung, den Irrweg zu verlassen. Das Wort ›Holzweg‹ steht für einen Weg, der in einem Wald angelegt wurde, um Holz zu beschaffen, und nicht der Verbindung zweier Orte dient.«

(via)


Anzeige (falls eingeblendet)