SWR-Doku: Freilerner – Aufwachsen ohne Schule

»Ein Leben ohne Schule? Es gibt Eltern und Kinder, die mit diesem Wunsch ernst machen. Manche leben dafür sogar undercover. In diesem Film lernt Ihr sie kennen. Warum schicken Eltern ihre Kinder nicht in die Schule? Was stört sie an unserem Schulsystem? Kann man auch außerhalb der Schule einen Ort des Lernens schaffen? Reporterin Gülseren Ölcüm will diesen Fragen nachgehen und trifft in dieser Folge unter anderem eine Familie, die in Deutschland nicht gemeldet ist, damit ihre Kinder nicht in die Schule müssen. Sie erklären, was ihre Beweggründe sind undercover zu leben und wie sie ihren Alltag gestalten.«

(45 min / Infos)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben