Der Teilchenbeschleuniger am CERN bei Genf ist die größte Maschine der Welt

»Der Large Hadron Collider der Europäischen Organisation für Kernforschung (CERN) ist nicht nur der größte Teilchenbeschleuniger der Welt, sondern auch die größte Maschine überhaupt. Der Teilchenbeschleuniger hat einen Umfang von rund 27.000 Metern und liegt 175 Meter tief unter der Erde. Im Large Hadron Collider werden die Teilchen beinahe auf Lichtgeschwindigkeit beschleunigt und zur Kollision gebracht.«

(via)


Anzeige (falls eingeblendet)