Akteur*in: BR

3sat-Doku: Janis Joplin – Little Girl Blue

3sat-Doku: Janis Joplin - Little Girl Blue

»Janis Joplin war nicht nur eine der einflussreichsten Rock-Ikonen der Welt und eine Göttin des Gesangs, sie inspirierte auch eine ganze Generation und eroberte neues Terrain für weibliche Rocksängerinnen nach ihr. Sie war bis zu ihrem Tod im Alter von 27 Jahren ihrer Musik ergeben. Janis erzählt ihr Leben durch Briefe, die sie ihrer Familie, ihren Freunden und Liebhabern schrieb.«

ARTE-Doku: Ferrante Fever

ARTE-Doku: Ferrante Fever

»Mit ihrer vierbändigen Neapel-Saga ›Meine geniale Freundin‹ entfachte Elena Ferrante ein internationales Lesefieber, das seinesgleichen sucht. Mit der Geschichte einer Frauenfreundschaft, die gleichzeitig ein Tableau von sechs Jahrzehnten italienischer Nachkriegsgeschichte aus weiblicher Sicht entwirft, landete sie einen Weltbestseller, der derzeit verfilmt wird.«

ARTE-Doku: Bayerische Staatsoper – Ganz große Oper

ARTE-Doku: Bayerische Staatsoper - Ganz große Oper

»Kosmos Bayerische Staatsoper: In dem vielfach ausgezeichneten Münchener Haus sind bekannte Größen wie Jonas Kaufmann und Anja Harteros auf und hinter der Bühne zu erleben. Die Dokumentation stellt unter anderem den amtierenden Generalmusikdirektor Kirill Petrenko vor und präsentiert den gesamten Kosmos der Oper, zu dem rund 800 Festangestellte und 400 freie Mitarbeiter zählen.«

ARTE-Doku: Gegen die Strömung

ARTE-Doku: Gegen die Strömung

»Im Mittelpunkt des spannenden Dokumentarfilms steht eine faszinierende Powerfrau mit komplexer Persönlichkeit: Beth French ist britische Extremsportlerin und alleinerziehende Mutter eines autistischen Sohnes. Um ihm zu zeigen, dass Grenzen überwindbar sind, will sich die Schwimmerin einer der größten sportlichen Herausforderungen stellen: den Oceans Seven.«

PULS Reportage: Warum sind Verschwörungstheoretiker*innen auf Telegram so erfolgreich?

PULS Reportage: Warum sind Verschwörungstheoretiker*innen auf Telegram so erfolgreich?

»›Telegram ist die einzige Möglichkeit zensurfrei Meinungen auszutauschen.‹ Das behauptet Schlagersänger Michael Wendler. Und andere Verschwörungstheoretiker*innen sehen das offenbar genauso. Den Kanälen von Eva Herman, Xavier Naidoo oder Attila Hildmann folgen Hunderttausende. Nadine Hadad möchte wissen, warum Verschwörungstheoretiker*innen bei Telegram so erfolgreich sind. Sie startet einen Selbstversuch: Eine Woche Corona-News nur über Telegram. Was wird sie erfahren, wenn sie der Ex-Tagesschau-Sprecherin und Rechtspopulistin Eva Herman, dem Reichsbürger-Sympathisanten Xavier Naidoo und dem von Politikwissenschaftler*innen als rechtsextrem eingestuften Attila Hildmann folgt – und welche News wird sie verpassen? Was macht das mit ihr? Und wie ist die Telegram-Community so drauf? Nadine berichtet jeden Tag von ihren Erfahrungen, wie sie sich fühlt und was das Selbstexperiment mit ihr macht. Denn den Messengerdienst hat sie bisher noch nicht genutzt.«

ARTE-Doku: Stille Nacht

ARTE-Doku: Stille Nacht

»›Stille Nacht‹ ist das weltweit berühmteste Weihnachtslied. Doch was macht es so besonders? Wie ist es entstanden und wer hat ihm zu seinem Ruhm verholfen? Regisseur Hannes M. Schalle wandelt auf den Spuren des herzerwärmenden Liedes und lässt dabei berühmte Künstler von ihrer eigenen Beziehung zu ›Stille Nacht‹ erzählen.«

ARTE-Doku: Der Bach

ARTE-Doku: Der Bach

»Jeder kennt den Bach, diesen auf den ersten Blick so unscheinbaren Lebensraum. Ob rauschender Gebirgsbach, schattiger Waldbach oder friedlich dahin schlängelnder Flachlandbach, eines haben alle Bäche gemeinsam und unterscheiden sie von den Flüssen: Die Kronen der Bäume, die am Rande des Wasserlaufs stehen, berühren sich mit den Zweigen.«