Die USA haben Hawaii völkerrechtswidrig annektiert

Die USA haben Hawaii völkerrechtswidrig annektiert

💡📺📚 Wir sammeln hier Wissensperlen aus Dokus, Büchern und anderen Quellen.

»Sein Nachfolger William McKinley hatte weniger Hemmungen, was Expansionismus anbelangte. Hawaii wurde am 12. August 1898 formell von den USA annektiert und das Sternenbanner in der Hauptstadt Honolulu gehisst. (…) Hawaii wurde von den USA am 21. August 1959 als 50. Bundesstaat in die Union aufgenommen. 100 Jahre nach der Annexion des Inselstaats zeigten die Amerikaner späte Reue für den völkerrechtswidrigen Schritt: Am 23. November 1993 unterzeichnete Präsident Bill Clinton die ›Apology Resolution‹, in der sich die USA bei den Hawaiianern für die Beseitigung des Insel-Königreichs entschuldigten.«

Quelle

Anzeige (falls eingeblendet)