ARTE-Doku: Minenarbeiter – Good Luck

»Der Dokumentarfilm porträtiert den Alltag von Minenarbeitern an zwei ganz unterschiedlichen Orten der Welt: in einem 400 Meter tiefen serbischen Kupferbergwerk und einer illegalen Goldmine im tropischen Regenwald in Suriname. Der Film wurde im Super-16-Format gedreht.«

(137 min / Infos / verfügbar bis ?)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben