Y-Kollektiv: Deutschlands Produktköniginnen – echte Heimatliebe oder doch Sexismus?

»Mehr als 700 junge Frauen in Deutschland machen als ›Königinnen‹ Werbung für ihre Region. Weit entfernt von Großstädten treten sie mit Krone, Schärpe und Tracht auf Märkten, Messen und Volksfesten auf und machen Fotos mit Politiker:innen und Tourist:innen. Warum macht man das: Werbegesicht sein für Wein, Kartoffeln oder Kohl – und das alles auch noch unbezahlt in der Freizeit?«

(22 min / Infos)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe via funk und Y-Kollektiv // zur Top Doku hochstufen // eine Doku empfehlen


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben