WDR-Doku: Tätowiert vom Gesicht bis zum Po – Deutschlands Tattooszene

»Jede:r vierte Deutsche über 18 Jahren ist heute tätowiert. Das war vor einigen Jahrzehnten noch ganz anders. Damals galten Tattoos hauptsächlich als Erkennungsmerkmal für Leute, die es mit dem Gesetz nicht ganz so genau nahmen, wie etwa Biker:innen – mittlerweile ein veraltetes Klischee. Vom Totenkopf bis zur kleinen Meise: Der Film zeigt die Bandbreite der Tätowierkunst und ihrer Geschichte in NRW.«

(45 min / Infos)

#dokuliebe via WDR // zur Top Doku hochstufen // eine Doku empfehlen

Anzeige (falls eingeblendet)

One comment

Kommentar schreiben