3sat-Doku: Egon Schiele – Die nackte Wahrheit

»Im großen Jubiläumsjahr 2018 jährte sich auch der Todestag des österreichischen Malers Egon Schiele zum 100. Mal – Anlass für eine neue Filmdokumentation. Namhafte Persönlichkeiten und Schiele-Experten wie Elisabeth und Diethard Leopold, Jane Kallir, Klaus Albrecht Schröder, Jean Clair und Tobias Natter vertiefen die verschiedenen Erzählstationen und Darstellungsebenen über Egon Schieles Leben, Werk und Gegenwart zwischen Wien, Paris, Neulengbach, Tulln und Krumau.«

(55 min / Infos / verfügbar bis 30.11.2020)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben