ARTE-Doku: Mörderische Mieze – Die Katze

»Katzen gelten als niedliche Schmusetiger mit hohem Flauschfaktor. Sie werden von allen geliebt und überall auf der Welt mit großer Hingabe umsorgt. Doch das weltweit beliebteste Haustier bleibt vor allem eins: ein Raubtier. In gefährdeten Ökosystemen wie Neukaledonien und Australien richten Katzen großen Schaden an, indem sie Jagd auf bedrohte Arten machen.«

(44 min. / Infos / verfügbar bis 20.10.2020)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben