ARTE-Doku: Männerfreundschaften

»Männerfreundschaften: Ein regelrechter Freundschaftskult unter Männern war in der Weimarer Klassik weit verbreitet, ausgelebte Homosexualität dagegen verpönt. Kultregisseur Rosa von Praunheim stellt die Frage, was alles hinter den Kulissen lief: Wie viel wurde offen gelebt? Der Regisseur folgt einschlägigen historischen Biografien und gibt überraschende Einblicke.«

(86 min / Infos / verfügbar bis 01.12.2022)

#dokuliebe via ARTE // Doku empfehlen

Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben