WDR-Doku: Ali Can – Der Mustermigrant

»Der 27-jährige Ali Can träumt von einer Gesellschaft ohne Rassismus. Seine Idee: Er will auf Menschen mit Vorurteilen zugehen. 2018 prägte der Aktivist mit kurdisch-alevitischen Wurzeln den Hashtag #MeTwo, mit dem er dazu aufrief, bei Twitter über Erfahrungen mit Alltags-Rassismus in Deutschland zu berichten. Ein Appell, dem Hunderttausende folgten. Er gilt in der Öffentlichkeit als Mustermigrant – doch nach dem Anschlag von Hanau glaubt er, dass bloße Integration nicht reicht.«

(58 min / Infos / verfügbar bis ?)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben