ARTE-Doku: Die letzten 76 Tage der Königin Marie-Antoinette

»Am 2. August 1793 wurde Marie-Antoinette, die letzte Königin von Frankreich, ins Gefängnis Conciergerie gebracht. Ihr Mann war bereits guillotiniert worden, ihre Kinder hatte man ihr weggenommen. Über Marie-Antoinettes Schicksal hatten politische Abmachungen und Machtkämpfe schon im Vorhinein entschieden. Die Dokumentation entschlüsselt die Hintergründe des Prozesses.«

(106 min / Infos / verfügbar bis 13.01.2022)

#dokuliebe via ARTE


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben