NDR-Doku: Heimat to go: Vom Glück im Schrebergarten

»Refugium, Projektionsfläche, Sehnsuchtsort: Schrebergärten boomen – besonders heute. Das verstaubte Spießer-Image ist passé, die Parzellen gelten als cool. Je globaler die Welt, desto größer der Wunsch nach Überschaubarkeit. Frei nach dem Motto: ›Mein Garten, meine Marmelade, meine heile Welt.‹ Mit über 900.000 Kleingartenanlagen führt Deutschland in Europa. Ruhe suchende Traditionalisten und rastlose Träumer, Riesengemüsezüchter und Rosenliebhaber, Jungfamilien und Gartensenioren – Kleingärtner sind ein bunter Querschnitt durch die Gesellschaft.«

(89 min / Infos / abrufbar bis 24.05.2021)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben