ARD-Doku: Athos – Der Berg der Mönche

»Die Mönchsrepublik bei Thessaloniki ist eines der letzten Geheimnisse Europas. Auf dem Athos lebt das 1453 untergegangene Byzanz fort – in den Mönchen, ihrer Kunst und Riten. Die Halbinsel ist das spirituelle Herz der Orthodoxie, ein Refugium, an dem das Alte wichtiger ist als das Neue – eine Oase der Stille. Heute leben etwa 3.000 Mönche in dem kleinen Kirchenstaat. Erstmals gelang es einem Filmteam, einen tieferen Einblick in das Leben der abgeschotteten Mönchsrepublik Athos zu erhalten.«

(52 min / Infos / abrufbar bis 18.08.2022)

#dokuliebe via ARD // zur Top Doku hochstufen // eine Doku empfehlen


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben