WDR: Berlin. Generation F – Zeit für Sportler*innen // Doku-Empfehlung von Laura Leick

Laura Leick, Regisseurin und Head of Look & Feel bei ›Generation F‹, dazu über unsere Website:

»›Generation F‹ ist die erste Dokuserie in Deutschland, die sich auf Frauen im Sport fokussiert. Wir erzählen persönliche Geschichten von Athlet:innen, die ihren eigenen Weg gehen – dabei erleben sie Momente des Scheiterns und Zweifelns, feiern Erfolge und wachsen über sich hinaus. Wir begleiten sie und sind exklusiv und ganz nah dran: auf der Matte, auf der Strecke, vor dem großen Sprung, zu Hause, im Training und hinter den Kulissen des Spitzensports. ›Generation F‹ macht die Protagonist:innen und ihre (Best-)Leistungen sichtbar – als Identifikationsfiguren und Vorbilder für junge Frauen in Deutschland. Das Format setzt sich durch seine unverkennbare und hochwertige Bildsprache und Erzählweise von anderen Produktionen ab.«

WDR-Info:

»Die Dokuserie begleitet Athlet:innen auf ihrem Weg an die Spitze. Beim entscheidenden Wettkampf, zu Hause und hinter den Kulissen des Spitzensports: Generation F zeigt die jungen Frauen in Momenten des Erfolgs, in Phasen des Zweifelns und in den Augenblicken, in denen sie über sich hinauswachsen.«

»Springen wirst du nie wieder« – Maryse und ihr Kampf zurück
Die entscheidenden 1,27 Sekunden – Julia und ihr Traum von Olympia
Wie viel Risiko ist zu viel? – Downhill-Star Nina am Limit
Im Goldrausch – Laura, Debbie und die Bob-Saison ihres Lebens
Stunts, Schweiß und Tränen – Die Elite des Cheerleadings

#dokuliebe via WDR // zur Top Doku hochstufen // eine Doku empfehlen


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben