STRG_F: Radikal durch Corona – Was braut sich da zusammen?

»T. ist nicht der Einzige, der sich in den letzten zwei Jahren radikalisiert hat. Im vergangenen Jahr hat es mindestens 19 Brandanschläge gegeben, bei denen zumindest der Verdacht besteht, sie könnten von Gegner*innen der Corona-Maßnahmen verübt worden sein. Das haben STRG_F Reporter Julian und Nino herausgefunden. Knapp 200 Gewaltdelikte, etwa gegen Schaffner:innen oder Impfärzt:innen, gab es außerdem im gleichen Zeitraum. Wir haben uns gefragt, was ist los in Deutschland. Warum eskaliert es gerade?«

(33 min / Infos)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe via STRG_F // Doku empfehlen


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben