Thema: Doku-Liebe

ARTE: Von Trump zu Biden – Führungsmacht USA? | Mit offenen Karten

ARTE: Von Trump zu Biden - Führungsmacht USA? | Mit offenen Karten

»Die Supermacht USA dominierte lange Institutionen, Wirtschaft und Kultur und agierte mit ihrer interventionistischen Politik als ›Weltpolizei‹. Im 21. Jahrhundert, vor allem nach dem 11. September 2001, geriet die Macht ins Wanken. Die Regierung Trump läutete eine weitere Etappe der Destabilisierung ein. Können die USA nach der Wahl von Joe Biden zu alter Größe zurückfinden?«

ARTE-Doku: Mahlzeit! Hexenküche Lebensmittelindustrie

ARTE-Doku: Mahlzeit! Hexenküche Lebensmittelindustrie

»Immer mehr Menschen sterben an den Folgen von Krankheiten, die durch Ernährung ausgelöst oder verstärkt werden: Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Diabetes. Die Lebensmittelindustrie agiert intransparent und hält sich bedeckt. ARTE hat in Deutschland und Frankreich, aber auch in Irland und der Schweiz recherchiert und hinter die Kulissen der Fertiggerichtproduktion geblickt.«

ARTE-Doku: Der Reichstag – Geschichte eines deutschen Hauses

ARTE-Doku: Der Reichstag - Geschichte eines deutschen Hauses

»Das Reichstagsgebäude in Berlin erlebte eine wechselvolle Geschichte. Das Dokudrama nimmt Menschen in den Fokus, die zwischen Kaiserzeit und heute eng mit dem Gebäude verbunden waren. Ob Parlamentarier, Bauarbeiter, Stenograf, Bibliothekarin, Sekretärin oder Flakhelfer im Zweiten Weltkrieg, sie alle erlebten auf ihre Weise die geschichtlichen Ereignisse rund um den Reichstag.«

MDR-Doku: Die Geheimnisse der Akten – Der Vatikan öffnet seine Archive

MDR-Doku: Die Geheimnisse der Akten - Der Vatikan öffnet seine Archive

»Anfang März 2020 hat der Vatikan die geheimen Archive aus der Zeit Papst Pius XII. für Historiker und Wissenschaftler geöffnet. Jetzt ist es möglich, auf eine Persönlichkeit zu blicken, die während der dunkelsten Periode des 20. Jahrhunderts Oberhaupt der Katholischen Kirche war. Mit zum Teil unveröffentlichtem Archivmaterial sowie Neuaufnahmen aus dem Vatikan und Deutschland befasst sich diese Dokumentation mit Eugenio Pacelli, so sein bürgerlicher Name, einem der kontroversesten Protagonisten der jüngeren Kirchengeschichte.«