ARTE-Doku: Kismet – Emanzipation auf Türkisch

»Türkische Seifenopern erobern die Herzen von Millionen Zuschauern im Nahen Osten, in Nordafrika, den Balkanstaaten und Asien und verändern dabei die Beziehungen zwischen Mann und Frau. Die Filmemacherin Nina Maria Paschalidou lässt in ihrer Dokumentation auch Zuschauer zu Wort kommen und beleuchtet, wie die türkischen Soaps das Leben vieler Frauen radikal verändern.«

(58 min / Infos / abrufbar bis 08.01.2021)

#dokuliebe


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben