SWR-Doku: Eisige Welten – Wildtiere in Europas Norden

»Hier überleben nur die Stärksten: Während im Großteil Europas ein mildes Klima herrscht, fallen die Temperaturen in den nördlichen Regionen im Winter auf bis zu minus 40° Celsius. Ein absoluter Härtetest für Tiere und Pflanzen. Nur dank kluger Anpassungen und Überlebensstrategien überstehen die Bewohner die kalten Winter.«

(44 min / Infos)

#dokuliebe via SWR // eine Doku empfehlen

Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben