Thüringen: Wie der Second Chances Verlag unvollendete Buchreihen fortsetzt [MDR.DE]

»Ärgerlich, wenn eine Buchreihe nicht fortgesetzt oder gar nicht erst auf dem deutschen Buchmarkt veröffentlicht wird. Der Second Chances Verlag im rund 5.000-Einwohner-Ort Steinbach-Hallenberg will diesen Büchern – ob LGBTQ, Fantasy oder Romanze – eine zweite Chance geben. Für Jeannette Bauroth ist es ein Herzensprojekt.«

Link


Anzeige (falls eingeblendet)