»Sparen, Stress und Schulden« – MDR-Doku über den Alltag mit Niedriglohn in Ostdeutschland

»Arbeit in der Gastronomie, Logistik oder im Service heißt oft schuften für wenig Geld – die Jobs bringen kaum mehr als Mindestlohn. 3,6 Millionen Deutsche leben von Niedriglohn. Ist das fair oder müsste es mehr sein?«

(31 min / Infos)

#dokuliebe via MDR & MDR Investigativ // eine Doku empfehlen

Anzeige (falls eingeblendet)

Schreibe einen Kommentar