WDR-Doku: Leben bei 50 Grad – Wenn Hitze uns bedroht

»Die Hitzewelle im Jahr 2022 erreicht sogar Deutschland. In Europa ist es so heiß, wie noch nie und die Hitze ist für viele Menschen gefährlich: Ob durch die hohen Temperaturen, Dürren oder Waldbrände. Die letzten sieben Jahre waren die heißesten, die jemals in Folge auf unserem Planeten gemessen wurden. Die Zahl der Tage, an denen die Temperatur an einigen Orten der Erde 50 °C und mehr erreicht, hat sich seit den 1980er Jahren verdoppelt. Welche Auswirkungen hat das auf die Menschen, die an der ›vordersten Front‹ des Klimawandels leben? Die Story ›Leben bei 50 Grad‹ zeigt in einer eindrücklichen Reportage, wie sich der Alltag von Menschen durch die extreme Hitze verändert, wie der Zugang zu Wasser und erträglichen Lebensbedingungen – besonders für arme Menschen – immer schwieriger wird.«

(44 min / Infos)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

#dokuliebe via WDR // zur Top Doku hochstufen // eine Doku empfehlen


Anzeige (falls eingeblendet)

Kommentar schreiben