ARTE-Doku: Traumhäuser in Kalifornien

 

Leben wie James Bond

»John Lautners (1911-1994) Architektur-Entwürfe zeichnen sich durch einen Sinn für Geometrie, Wärme und Respekt vor der Natur aus. Er war Schüler von Frank Lloyd Wright. 1948 baut Lautner in Los Angeles sein erstes kleines Haus, in dem er seine Ideen von organischer Architektur umsetzt. Ein Jahrzehnt später setzt er seine Vision im Silvertop spektakulär um …«

(26 min / Infos / abrufbar bis 17.03.2026)

 

Mit Pool im Wohnzimmer

»In Palm Springs stehen einige der extravagantesten und interessantesten Häuser der Moderne. Für den in Frankreich geborenen Industriedesigner Raymond Loewy schuf der in der Schweiz geborene Architekt Albert Frey 1946 einen geschwungenen Glaspavillon inmitten der Wüstenlandschaft mit einem beleuchteten Pool, der sich bis in das Wohnzimmer erstreckt …«

(26 min / Infos / abrufbar bis 17.03.2026)

 

#dokuliebe via ARTE // eine Doku empfehlen


Anzeige (falls eingeblendet)

Schreibe einen Kommentar